Pellworm-Insider-Tipps

Pssst!

Nicht weitersagen, wir haben ein paar Pellworm Insider-Tipps für Sie zusammengetragen:

  • Fahrradtour am Außendeich: Herrlich, direkt am Wasser mit dem Fahrrad entlang. Ohne Autoverkehr. Man kann fast einmal die Insel umrunden und prima den ein oder anderen Kaffeestopp einlegen.
  • Meeresleuchten erleben: Es muss ein besonders warmer, ruhiger Sommertag sein, ohne hellen Mond. Und dann gehen Sie spätabends im Dunkeln in der Nordsee baden und können mit Glück dieses wunderbare Naturphänomen beobachten. (Link zu Wikipedia "Meeresleuchten")
  • Total entspannen beim Yoga: Meine Schwester Martina Meesenburg bietet das ganze Jahr über tief entspannende Yoga-Stunden an. Termine unter www.mareyoga.de
  • Rausfinden, wo es die besten Torten gibt: Wir können uns einfach nicht entscheiden, welches dieser drei Cafés die besten Torten anbietet: das Strandcafé, das Café Rosengarten oder das Anticus. Finden Sie es doch einfach selbst raus. 
  • Orgelkonzert in der Alten Kirche: Von ca. Juni bis Mitte September findet mittwochs ein Konzert in der Alten Kirche statt. Die Orgel vom legendären Orgelbauer Arp Schnittger lockt berühmte Organisten aus ganz Europa an.
  • Eine Ausflugsfahrt mit der MS Gebrüder machen: Familie Hellmann und ihr kleines Ausflugsschiff sind fast schon legendär, auch durch eine kürzliche NDR-Reportage. Sie sind die einzigen, die auf der riesigen Sandbank "Norderoogsand" anlanden dürfen.
  • Leuchtturmbesichtigung: Nicht wirklich ein Insider-Tipp, dennoch wollen wir hier darauf hinweisen, weil es ein "Pellworm-muss-ich-gemacht-haben" ist. Von Montags bis Mittwochs nur mit Anmeldung. Fantastischer Ausblick über die Insel und das umliegende Wattenmeer.
  • Inselatelier Emmy Jensen: Hier gibt es tolle Inselaquarelle zu vernünftigen Preisen zu kaufen. Auch nur Reinschauen lohnt sich, zumal Emmy ein echtes Pellwormer Original ist und immer was zu erzählen hat.
  • Sturmspaziergang: Bei richtigem Schiedwedder einen Spaziergang machen und anschließend irgendwo einkehren und schön heißen Teepunsch trinken.
  • Abenteuerspielplatz: In ehrenamtlicher Arbeit wurde der Abenteurspielplatz aufgebaut. Und es ist ein richtig, richtig super Spielplatz geworden. Das sagen auch die Spielplatzkenner aus der großen Stadt.
  • Wattwanderung nach Süderoog: Wer auf Pellworm Urlaub macht, sollte diese schöne Tagestour zur kleinsten ganzjährig bewohnten Hallig nicht verpassen. Auf Süderoog gibt es leckere Kartoffelsuppe oder selbstgemachten Kuchen.
  • Atelier Poseidon: Der Pellwormer Maler Martin Petersen stellt hier seine Ölbilder, Aquarelle und Skulpturen aus. Seine Frau Inge verkauft Schaffelle, Wolle und Handgestricktes. Lohnt sich!
  • Wattritt: Ein ganz besonderes Erlebnis für alle Reiter. Mit dem Pferd durch den Nationalpark Wattenmeer. Diese bietet der Reiterhof "Appelhof" (Tel. 224) an.
  • Krabben: In der Saison gibt es freitags auf dem kleinen Pellwormer Wochenmarkt Krabben frisch vom Kutter. So frisch gibts sie sonst nirgends. Und an den anderen Tagen sind wir gern beim Organisieren frischer Krabben behilflich.
  • Kosmetikbehandlung von Angelika Petersen: Lassen Sie es sich so richtig gehen und gönnen sich eine wohltuende Behandlung von Frau Petersen.
  • Der Sternenhimmel über Pellworm: Bei uns ist die Nacht noch wirklich dunkel. Entsprechend beeindruckend ist der Sternenhimmel über Pellworm, auch die Milchstraße ist zu sehen.
  • Gemütlicher Abend im Ponyhof: Irgendwie urig dies kleine Gaststätte, wo man leckere Pizza essen und köstliches Fassbier (Jever) trinken kann. Der Gastwirt Volker bedient dazu auf seine ganz eigene charmante Weise.
  • Fußball für Jedermann: Im Sommer können Gäste gerne mitspielen. Freitagsabends von 20 bis 22 treffen sich die Pellwormer Fußballer um eine Runde zu kicken. Der Sportplatz befindet sich bei der Schule. Also Fußballschuhe nicht vergessen!
  • Die "Lüttschool": Barbara Pastoors bietet in ihrem wunderschönen Laden schöne Dinge aus alter Zeit an. Außerdem gibt es verschiedene Kurse und Seminare rund ums Gärtnern, Backen und Kochen. Mehr unter: www.lüttschool-pellworm.de
  • Das "Schipperhus": DIE neue In-Location auf Pellworm mit hervorragendem Restaurant, Bar und einer herrlichen Außenterrasse.

 

Sie sehen: Pellworm ist eine Reise wert! Kommen Sie zu uns und entdecken diese Insel mit ihren Geheimnissen für sich.